Brasilien



Brasilien ist nicht nur Kaffee, Samba und Fussball. Das fünftgrösste Land der Erde gehört zu den zehn führenden Industrienationen und bietet weitaus mehr als nur die bekannten Klischees. Das Bruttoinlandsprodukt Brasiliens nach Kaufkraftparität ist das größte aller Länder in Amerika, ausgenommen der USA. Damit liegt Brasilien selbst vor dem Industriestaat Kanada. Brasilien hat ein ungewöhnlich hohes ökonomisches Potential. Das liegt unter anderem an der fortgeschrittenen Industrialisierung, politischer Stabilität und an der großen Menge an Rohstoffen. Ebenso stärkt die südamerikanische Zollunion Mercosul den Markt in Lateinamerika und eröffnet auch der brasilianischen Wirtschaft weit reichende Möglichkeiten. Neben den lateinamerikanischen Staaten sind die USA und die Europäische Union die wichtigsten Handelspartner. Im Außenhandel gewinnt aber auch die Volksrepublik China zunehmend an Bedeutung. Mit der zollfreien Zone Manaus im Amazonasgebiet verfügt das größte Land Südamerikas über einen weiteren aufstrebenden, dynamischen Industriestandort. Ein Großteil der brasilianischen Produktion von Handys und Motorrädern kommt mittlerweile aus dem "Dschungel". Die Umsätze der dort angesiedelten Firmen erreichten 2007 zweistellige Zuwachsraten.

Beratungsschwerpunkte

1. Wissenschaftliche Arbeiten:

  • Vorbereitung und Durchführung von wissenschaftlichen Expeditionen im Amazonasgebiet
  • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten zu Themen dieser Region
  • Anbahnung von Kooperationen mit lokalen wissenschaftlichen Institutionen
  • Unterstützung bei der Einholung von Forschungsgenehmigungen
  • Einholen der nötigen Genehmigungen zum Betreten und wissenschaftlichen Arbeiten in Naturschutz- und Indianergebieten

2. Dokumentarfilme:

  • Vorbereitung und Durchführung von Dokumentar- und Tierfilmen
  • Ausarbeitung von Drehbüchern für Dokumentarfilme
  • Durchführung von Dokumetarfilmen mit lokalen Kräften und Equipment

3. Expeditionen:

  • Begleitung von wissenschaftlichen und anspruchsvollen touristischen Expeditionen
  • Ausarbeitung individueller Expeditionen (Abenteuertourismus)

4. Projektförderung:

  • Hilfestellung und Überwachung von Fördermaßnahmen zum Artenschutz und zum Schutz des tropischen Regenwaldes
  • Einrichtung und Betreuung von Schutzgebieten

5. Recherchen:

  • Recherchen zu sozialpolitischen, ökologischen und biologischen Themen

Ansprechpartner

Dr. Erich Pabst
www.hileia.org.br

"Ich bin stolz auf dieses vielseitige Brasilien, zu dem ich gehöre. Wo alles noch offen ist, wo man noch mit einer Utopie vor Augen in die Zukunft schauen kann, die Natur grossartig und wunderschön ist, alles Leben gedeiht - und die Sonne nie lange fernbleibt" - João Ubaldo Ribeiro

- João Ubaldo Ribeiro