Dr.-Ing. Heinz Tischer


Dr.-Ing. Heinz Tischer studierte zuerst an der Universität Köln Mathematik und Wirtschafts­wissenschaften, danach an der RWTH Aachen Maschinenbau, wo er auch promovierte. Er war mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Kernforschungsanlage Jülich mit Tätigkeitschwerpunkt Wiederaufarbeitung von abgebrannten Brennelementen, danach war er Projektleiter im Großanlagenbau.
Er leitete einen Geschäftsbereich und ein Unternehmen, deren Schwerpunkte wissenschaft­lich-technisches Consulting und Auftragsforschung waren.
Von 1989 - 2004 war er Vorsitzender der Geschäftsleitung einer Firma, die unter seiner Lei­tung zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Etikettenindustrie wurde. Unter seiner Leitung expandierte das ursprünglich nur in Zentraleuropa tätige Unternehmen. Das Liefer- und Leistungsprogramm wurde den geänderten Marktbedingungen angepasst, sodass auch die Eröffnung von Niederlassungen in der Türkei, Fern-Ost und in Mittel- und Südame­rika die Folge waren.
Er war mehrere Jahre Mitglied des Vorstandes des Arbeitgeberverbandes der Textil- und Be­kleidungsindustrie und der Arbeitgeberverbände Wuppertal.
In seinen verschieden beruflichen Stationen stellte er das Produkt und seinen Nutzen für den Käufer in den Mittelpunkt seines Ansatzes. Das befähigte ihn, oftmals verblüffende Innovati­onen an alltäglichen wie auch stark spezialisierten Produkten zu erreichen. So stammen viele neue Produkte, Produktideen und Verfahren von ihm persönlich, was sich in einer Anzahl von Patenten, Gebrauchsmustern und Patentanmeldungen widerspiegelt.

www.latin-art.de
www.stiftung-artenschutz.de
www.zgap.de
www.mayland.de

Wer am Heute satt geworden ist, hat den Hunger auf Zukunft verloren.

Forschung, Entwicklung, Produktpalette, Fertigung, Marketing, Management: Es gibt viele Ansatzpunkte, um sein Potenzial und seine Ressourcen intensiver kennen zu lernen und optimaler auszuschöpfen. Wo genau zusätzliche Erfolgschancen liegen, z. B. in hausgemachten Produktinnovationen, in weiteren Vertriebsideen oder in noch ungeknüpften Kontakten – die Antworten findet nur, wer „hungrig“ danach sucht. Hier genau liegt die leidenschaftliche Kompetenz und die kompetente Leidenschaft von Tischer-Consulting. Wir nehmen den stärksten Impact, den überzeugendsten Benefit einer Produkt- oder Dienstleistung aus Ihrem Hause ins Visier, die „Unique Selling Proposition“, und analysieren den einzigartigen Produktvorteil aus neuem Blickwinkel. Für uns ist dies eine ideale Basis zur Neupositionierung, zur Neukundengewinnung und nicht zuletzt zur nachhaltigeren Kundenbindung für Sie.